S.28 LEGEND, Dresden
» E-Mail Notruf (nicht nur) für Sprachbehinderte

Helfen - Bergen - Transportieren 24-Stunden Telefon: 0351 808600

 ASSISTANCE Partner 

Gefahrgut auf unseren Straßen

Wenn Sie einem LKW begegnen, der mit rechteckigen, orange-roten oder
quadratischen, auf der Spitze stehenden bunten Schildern „verziert“ ist,
so befördert er wahrscheinlich Gefahrgut.

Das heißt für Sie: Äußerste Vorsicht, Abstand halten und bremsbereit sein!
Hier können Sie nachlesen, warum:

Druck-Ansicht       


Gefahrentafeln:

Die Gefahrentafel (orangefarbene Warntafel) ist eine rechteckige, orangefarbige Tafel, die entweder leer ist = es handelt sich um einen gemeinsamen Transport unterschiedlicher Gefahrengüter, oder übereinander zwei Nummerncodes hat:

  • Die obere Nummer ist die so genannte Gefahrgut-Nr.,
    welche Aufschluss über die Art der Gefahr gibt
    (z.B. steht die Nr. 33 für leicht entzündliche Flüssigkeiten)
  • Die untere ist die so genannte UN-Nummer (oder Stoff-Nr), welche die Chemikalie an sich bezeichnet.
    (z.B. steht die Nr. 1203 für Benzin oder Ottokraftstoffe
    oder die Nr. 1202 für Dieselkraftstoff oder Heizöl) 

 


Gefahrgutzettel:

Die Gefahrzettel sind auf der Spitze stehende Quadrate, die mittels Piktogrammen, dem Gefahrensymbol, und einem speziellen Nummerncode, den Gefahrgutklassen, über die Art der Gefahr Auskunft geben.

Sprengstoffe und Gegenstände, die Sprengstoffe enthalten
Klasse 1 (Sprengstoffe werden in Unterklassen 1.1 bis 1.6 unterteilt)

Beispiel für ein Sprengstoff-Schild der Unterklasse 4.1
(ohne Piktogramm, das Schild ist nur orange eingefärbt
und zeigt die betreffende Klassen-Nr.)

Entzündbare Gase
Klasse 2.1

Nicht entzündbare Gase
Klasse 2.2

Giftige Gase
Klasse 2.3

Entzündbare, flüssige Stoffe
Klasse 3

Entzündbare, feste Stoffe
Klasse 4.1

Selbstentzündliche Stoffe
Klasse 4.2

Stoffe, die mit Wasser entzündliche Gase bilden
Klasse 4.3

Entzündend/oxidierend wirkende Stoffe
Klasse 5.1

Organische Peroxide
Erläuterung: Peroxide sind labile, sehr reaktionsfreudige
Sauerstoff-Sauerstoff-Bindungen; explosiv und brandfördernd!

Klasse 5.2

Giftige, feste Stoffe
Klasse 6.1

Ansteckungsgefährliche, biologische Stoffe
Klasse 6.2 

Radioaktive Stoffe in Versandstücken
Klasse 7a, Kategorie I, weiß 

 

Radioaktive Stoffe in Versandstücken
Klasse 7b, 7c oder 7d; Kategorie II oder III; gelb 

 

FISSILE = Spaltbares (radioaktives
und in jedem Fall hochgiftiges) Material.

Klasse 7e

 

Ätzende (meist flüssige) Stoffe
Klasse 8 

 

Verschiedene Stoffe und Gegenstände, die während der Beförderung
eine Gefahr darstellen (und nicht unter die vorgenannten Klassen fallen)
 
Klasse 9

   

< vorherige Seite             nächste Seite > 





 
Name:PW:SSL Sichere Verbindung
 
Alle Rechte © 2009 LEGEND, Dresden  -  [ Generated by CMS "HopaCoMa", © 2009: LEGEND, Dresden (Autor: E.J.Minhorst) ]