S.29 LEGEND, Dresden
» E-Mail Notruf (nicht nur) für Sprachbehinderte

Helfen - Bergen - Transportieren 24-Stunden Telefon: 0351 808600

 ASSISTANCE Partner 

Gefahrgut-Nummern

Druck-Ansicht        

Die Gefahrgutnummer besteht aus mindestens zwei bis maximal drei Ziffern, welche die wichtigsten von dem Stoff ausgehenden Gefahren aufzählt.

  • Ein vorangestelltes X bedeutet Zusatz-Gefahr in Zusammenhang mit Wasser.
  • Die Verdopplung einer Ziffer bedeutet eine Erhöhung der Gefahr dieser Art.

Kombinationen von verschiedenen Ziffern sind möglich.

Bedeutung der Ziffern:
(Die Ziffer "1" wird wegen der Verwechslungsgefahr mit Ziffer "7" nicht verwendet)

2 = Gefahr des Entweichens von Gas durch Druck oder chemische Reaktion.
3 = Entzündbarkeit von Flüssigkeiten (Gase/ Dämpfe) oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff.
4 = Entzündbarkeit von festen Stoffen oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff.
5 = Oxidierende (brandfördernde) Wirkung.
6 = Gefahr durch Giftigkeit oder Ansteckung.
7 = Gefahr durch Radioaktivität.
8 = Gefahr durch Ätzwirkung.
9 = Gefahr einer spontanen heftigen Reaktion.
0 = Ohne besondere Gefahr (als Platzhalter der zweiten Stelle).
X = Reagiert auf gefährliche Weise mit Wasser. 


 

Nachfolgend finden Sie die Liste aller Gefahrgutnummern, wie sie bei Gefahrguttransporten auf den orangen Tafeln oberhalb der UN-Nummer verwendet werden müssen. Sie geben die wichtigen gefährlichen Eigenschaften des transportierten Gutes an:
 

20 = Reaktionsträges Gas.
22 = Tiefgekühltes Gas.
223 = Tiefgekühltes brennbares Gas.
225 = Tiefgekühltes brandförderndes Gas.
23 = Brennbares Gas.
236 = Brennbares Gas, giftig.
239 = Brennbares Gas, das spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
25 = Brandförderndes Gas.
26 = Giftiges Gas.
265 = Giftiges Gas, brandfördernd.
266 = Sehr giftiges Gas.
268 = Giftiges Gas, ätzend.
286 = Ätzendes Gas, giftig.
30 = Entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschl. 61 °C oder entzündbarer flüssiger Stoff oder fester Stoff in geschmolzenem Zustand mit Flammpunkt über 61 °C, auf oder über seinen Flammpunkt erwärmt oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff.
323 = Entzündbarer flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
X323 = Entzündbarer flüssiger Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
X33 = Leicht entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt unter 23 °C) (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
333 = Selbstentzündlicher (pyrophorer) flüssiger Stoff.
X333 = Selbstentzündlicher (pyrophorer) flüssiger Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
336 = Leicht entzündbarer flüssiger Stoff, giftig.
338 = Leicht entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend.
X338 = Leicht entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
339 = Leicht entzündbarer flüssiger Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
36 = Entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 !°C bis einschl. 61 °C), schwach giftig, oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff, giftig.
362 = Entzündbarer flüssiger Stoff, giftig, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
X362 = Entzündbarer flüssiger Stoff, giftig, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
38 = Entzündbarer flüssiger Stoff (Flammpunkt von 23 °C bis einschl. 61 °C), schwach ätzend, oder selbsterhitzungsfähiger flüssiger Stoff, ätzend.
382 = Entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
X382 = Entzündbarer flüssiger Stoff, ätzend, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigem verwendet werden).
39 = Entzündbarer flüssiger Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
40 = Entzündbarer oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff.
423 = Gester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
X423 = Entzündbarer fester Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert und entzündbare Gase bildet (Wasser darf nur im Einverständnis mit Sachverständigen verwendet werden).
44 = Entzündbarer fester Stoff, der sich bei erhöhter Temperatur in geschmolzenem Zustand befindet.
446 = Entzündbarer fester Stoff, giftig, der sich bei erhöhter Temperatur in geschmolzenem Zustand befindet.
46 = Entzündbarer oder selbsterhitzungfähiger fester Stoff, giftig.
462 = Gester Stoff, giftig, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
48 = Entzündbarer oder selbsterhitzungsfähiger fester Stoff, ätzend.
482 = Gester Stoff, ätzend, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
50 = Brandfördernder Stoff.
539 = Entzündbares organisches Peroxid.
55 = Stark brandfördernder Stoff.
556 = Stark brandfördernder Stoff, giftig.
558 = Stark brandfördernder Stoff, ätzend.
559 = Stark brandfördernder Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
56 = Brandfördernder Stoff, giftig.
568 = Brandfördernder Stoff, giftig, ätzend.
58 = Brandfördernder Stoff, ätzend.
59 = Brandfördernder Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
60 = Giftiger oder schwach giftiger Stoff.
606 = Ansteckungsgefährlicher Stoff.
623 = Giftiger flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
63 = Giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C).
638 = Giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), ätzend.
639 = Giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
64 = Giftiger fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig.
642 = Giftiger fester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
65 = Giftiger Stoff, brandfördernd.
66 = Sehr giftiger Stoff.
663 = Sehr giftiger Stoff, entzündbar (Flammpunkt nicht über 61°C).
664 = Sehr giftiger fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig.
665 = Sehr giftiger Stoff, brandfördernd.
668 = Sehr giftiger Stoff, ätzend.
669 = Sehr giftiger Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
68 = Giftiger Stoff, ätzend.
69 = Giftiger oder schwach giftiger Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
70 = Radioaktiver Stoff.
72 = Radioaktives Gas.
723 = Radioaktives Gas, brennbar.
73 = Radioaktiver Stoff, entzündbar (Flammpunkt nicht über 61°C).
74 = Radioaktiver fester Stoff, entzündbar.
75 = Radioaktiver Stoff, brandfördernd.
76 = Radioaktiver Stoff, giftig.
78 = Radioaktiver Stoff, ätzend.
80 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff.
X80 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einvernehmen mit Sachverständigen verwendet werden).
823 = Ätzender flüssiger Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
83 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C).
X83 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur mit Einverständnis eines Sachverständigen verwendet werden).
836 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), giftig.
839 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
X839 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C), der spontan zu heftiger Reaktion führen kann und mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einvernehmen mit Sachverständigen verwendet werden).
84 = Ätzender fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig.
842 = Ätzender fester Stoff, der mit Wasser reagiert und entzündbare Gase bildet.
85 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, brandfördernd.
856 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, brandfördernd und giftig.
86 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, giftig.
88 = Stark ätzender Stoff.
X88 = Stark ätzender Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einvernehmen mit Sachverständigen verwendet werden).
883 = Stark ätzender Stoff, entzündbar (Flammpunkt von 23 °C bis 61 °C).
884 = Stark ätzender fester Stoff, entzündbar oder selbsterhitzungsfähig.
885 = Stark ätzender Stoff, brandfördernd.
886 = Stark ätzender Stoff, giftig.
X886 = Stark ätzender Stoff, giftig, der mit Wasser gefährlich reagiert (Wasser darf nur im Einvernehmen mit Sachverständigen verwendet werden).
89 = Ätzender oder schwach ätzender Stoff, der spontan zu heftiger Reaktion führen kann.
90 = Umweltgefährdender Stoff oder verschiedene gefährliche Stoffe.
99 = Verschiedene gefährliche Stoffe in erwärmtem Zustand.

< vorherige Seite             nächste Seite >





 
Name:PW:SSL Sichere Verbindung
 
Alle Rechte © 2009 LEGEND, Dresden  -  [ Generated by CMS "HopaCoMa", © 2009: LEGEND, Dresden (Autor: E.J.Minhorst) ]