Kleine Reifenkunde

Lagerung und Haltbarkeit

Sind die Winterreifen aufgezogen, gilt es ein passendes Plätzchen für die Sommer-Gummis zu finden. Kompletträder sollten nicht stehend gelagert werden. Idealerweise werden die Reifen auf einer Holzpalette liegend aufeinander gestapelt. Beschriften Sie in jedem Fall beim Radwechsel die Reifen (HL für Hinten Links usw...). Werden die Reifen ohne Felge gelagert, kommt auch die stehende Unterbringung nebeneinander in Frage.

Reifen altern! Spätestens alle sechs Jahre sollten Sie sich um neue Pneus für Ihr Auto kümmern.

Doch wie alt ist so ein Reifen? Für die meisten Menschen sind die Zeichen und Ziffern, die auf den Reifenflanken eingeprägt sind, unverständliches Kauderwelsch. Mit ein wenig Nachhilfe, kann man jedoch jedem Reifen sein Alter entlocken.

Entscheidend für die Altersbestimmung ist die DOT-Nummernkombination auf der Reifenflanke:

0201 steht zum Beispiel für die 2. Woche 2001.

Bis zum 31.12.1999 steht nach der letzten Ziffer noch ein Dreieck »9«».