S.95 LEGEND, Dresden
» E-Mail Notruf (nicht nur) für Sprachbehinderte

Helfen - Bergen - Transportieren 24-Stunden Telefon: 0351 808600

 ASSISTANCE Partner 

Die Assistancen der großen KFZ-Versicherer
= unsere Kooperations-Partner, Bundesweit!

Damit Sie sich leichter informieren können, haben wir nachfolgend
alle Assistancen/Notrufzentralen der deutschen KFZ-Versicherer verlinkt.

Wie auch immer - Im Notfall muß Sie das alles nicht interessieren:
Wählen Sie einfach (in der Region Dresden) unsere Notrufnummer (0351) 80 86 00
oder den » Zentralruf der Autoversicherer (Mobil: 0800 - 668 366 3).
Die für Sie zuständige Assistance wird dann automatisch ermittelt
und kümmert sich um alles weitere. Für Sie, mit Schutzbrief: natürlich kostenlos !

 

Almeda Assistance
 almeda GmbH,
 München 

ARA Assistance
 ARA Assistance GmbH,
 Bad Windsheim 

ARAG
 ARAG Allgemeine Versicherungs-AG,
 Düsseldorf 

ARCD
 Auto- und Reiseclub Deutschland ARCD,
 Bad Windsheim 

Assistance Partner
 assistance partner GmbH & Co. KG,
 München 

AXA Assistance
 AXA Assistance Deutschland GmbH,
 München

DAS D.A.S. Deutscher Automobil Schutz
 Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG,
 München 

Europ Assistance
 Europ Assistance Versicherungs-AG,
 München 

German Assistance
 GERMAN ASSISTANCE AG,
 Coesfeld 

HDI Versicherung
 HDI Versicherung AG,
 Hannover 

HUK Coburg
 HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG,
 Coburg 

IMA Deutschland
 Inter Mutuelles Assistance,
 MÜNCHEN

LVM
 LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein
 Münster a.G, Münster


 Mondial Assistance Germany
 München

Mondial
 Mondial Assistance International AG
 (vormals ELVIA), München

ÖRAG Service
 ÖRAG Service GmbH,
 Düsseldorf

Rhein-Main Assistance
 R+V Versicherung AG,
 Wiesbaden

ROLAND Assistance
 ROLAND Assistance GmbH, Köln /
 ROLAND AssistancePartner GmbH, Dresden

 

 

< vorherige Seite             nächste Seite >

 

 

 





 
Name:PW:SSL Sichere Verbindung
 
Alle Rechte © 2009 LEGEND, Dresden  -  [ Generated by CMS "HopaCoMa", © 2009: LEGEND, Dresden (Autor: E.J.Minhorst) ]